Der Gemischte Chor der Harmonie wurde im März 2009 (wieder)gegründet und besteht zur Zeit aus rund 30 Sängerinnen und Sängern.

Was uns alle verbindet, ist die Liebe zur Musik, die große Leidenschaft zum Singen und die Freude, das Publikum mit unserem Gesang begeistern zu dürfen. Teilweise langjährige Freundschaften tragen zu einer guten Qualität der Chorgemeinschaft bei. Der Gemischte Chor trifft sich wöchentlich im Sängerheim zu einer intensiven Probe, bei der aber auch der Spaß niemals zu kurz kommt.

Seit Februar 2015 obliegt die Leitung des Chores Martin Winkler, der den Chor durch sein großes Engagement zu einem stimmigen Klangkörper geformt hat. Das Repertoire des Chores ist breit gefächert und erstreckt sich von den „Alten Meistern“ bis hin zu den Chorwerken des 21. Jahrhunderts aber auch Volkslieder aller Nationen und Pop-Arrangements werden mit Freude einstudiert.

Unter dem Motto „Music all around the world“ wurde eine neue Konzertreihe etabliert, in der der Chor jährlich prominente Ensembles als Gäste einlädt. So konnte sich der Chor schon mit bekannten Formationen wie dem „Akademischen Männerquartett Odessa“ oder auch „enCHANTed Dreieich“ gemeinsam seine Zuhörer begeistern.

In 2018 ist die Aufführung der „Kaiser“-Markus-Passion in der Parrkirche St. Marien geplant. Auch hierzu wird der Gemischte Chor mit „enCHANTed“ auftreten. Als gegenseitige Verbindung findet das Konzert zusammen mit dem Chor Frohsinn aus Oppershofen statt und wird am Tag vor der Aufführung in Seligenstadt in Oppershofen aufgeführt.

www.neu.harmonie-froschhausen.de/